– Letzter Ping von Asien –

Nach etwas über 14 Monaten quer durch Asien wird es Zeit einen neuen Kontinent zu bereisen. Morgen (26.11.2011) geht es dafür mit einem 50.000-Tonner (Containerschiff, 280 m x 32 m) auf dem Seeweg von Kaohsiung/Taiwan nach Melbourne/Australien. Elf Tage “gefangen” auf einem Ozeandampfer – mal schauen wie das wird. 🙂

Ich hoffe Euch allen geht es gut, sende Euch die allerbesten Grüße und wünsche eine angenehme Vorweihnachtszeit,

Euer Mathias

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu – Letzter Ping von Asien –

  1. Jörg Plaumann sagt:

    N 50 000 Tonner!? Ich finde Du übertreibst… oder hast zu zugenommen? 🙂 Ich hoffe jetzt einfach mal Du reist nicht zum Spartarif IN einem von den Containern… 😉

    • Mathias sagt:

      Sicher ist sicher. 😉
      Mit dem Container, das wäre doch mal ’ne Maßnahme. Da kann man bestimmt ordentlich sparen – dafür dürfte die Aussicht ein wenig eingeschränkt sein. 😉

  2. Robin sagt:

    Hey Matze! Wie cool ist das bitte, du bist ja nun schon me halbe Ewigkeit unterwegs! Man man man! Und jetzt auf to the OZ! du wirst verdamm viel Spaß haben! Ich war letzte Jahr da, zwar leider nur für 4 Wochen was für diesen riiieesen Kontinent definitiv zu kurz war! Sind die ganze east Coast von sydney bis cairns hoch! Ich kann nur sagen, i Lost my Heart to Byron Bay! Ich wünsche dir viel Spaß und ich werde dann deine Einträge mal verfolgen. Falls du Bilder sehen magst, meine Schwester war da die haben wir im Zuge des Aufenthalts besucht sie hat auch einen Blog gemacht, ich meine Jens.blogspot.COM oder so ich werd dir nochmal die Adresse geben wenn du magst! Viel Spaß auf dem Ozean und noch mehr Spaß in OZ! Gruß aus der „Heimat“ robin

    • Mathias sagt:

      Zwar bin ich erst ein paar Tage in OZ aber Du hast recht – es ist schon was Besonderes hier. Insbesondere die „laid-back“- und „easy-going“-Mentalität der Leute ist bemerkenswert. Hab mir Jenne’s Blog damals schon zu Gemüte geführt – echt schön. 🙂 Alles Gute aus Melbourne in die Heimat!

  3. Fidi sagt:

    „Happiness is a journey, not a destination.“
    In diesem Sinne: Enjoy!

  4. Erhard Spitzer sagt:

    Hallo Mathias,

    zunächst vielen Dank für die zahlreichen eindrucksvollen Ansichtskarten von
    den diversen bereisten Ländern! Die letzte Karte stammt von den Philippinen.
    Nun befindest Du Dich auf dem gewaltigen Containerschiff nach Melbourne und
    wirst dort Deine ganz speziellen Erfahrungen machen. Beneidenswert!!
    Wann, wenn überhaupt (:-), wird Dich die Heimat denn wiederhaben??
    Gute Weiterreise, ein gesegnetes Weihnachten in der Fremde und
    herzliche Grüße
    Gerda + Erhard

    • Mathias sagt:

      Sehr gerne! 🙂 Das Containerschiff war in der Tat sehr interessant – ich hab dort auch bestimmt 2-3 Kilo zugenommen. Klar, allzuviel Bewegung hat man dort ja nicht aber dennoch von der technischen Seite viel zu entdecken. Von Australien geht es nun weiter Richtung Osten zurück in die Heimat. Es ist ein großes Unterfangen aber ich möchte gerne im Sommer 2012 wieder zu Hause ankommen. Viele herzliche Grüße von „unten“, ich hoffe Euch geht es wie gehabt gut und eine schöne Weihnachtszeit an die ganze Familie! PS: Weihnachten kann ich hier glücklicherweise mit alten Freunden feiern, welche nun in Australien wohnen.

  5. Hubert sagt:

    Klasse, weiterhin gute Reise, viel Spass und nen Haufen neu Eindrücke und Positive Erfahrungen auf dem neuen Kontinent. Hubert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.